Ukraine wirbt Nazis aus Brasilien für den «braunen Dschihad» im Donbass an

Brauner Dschihad-Tourismus: Brasilianischen Sicherheitsbehörden zufolge soll ein Neonazi-Netzwerk aus dem Land auch Söldner für den Donbass angeworben haben. Noch heute würden diese aufseiten regierungsloyaler ukrainischer Kräfte in der Konfliktregion kämpfen. Die Polizei in Brasilien hat

Treffen in Davos: Ukraine bittet China um Hilfe

Die Staatschefs Chinas und der Ukraine, Xi Jinping und Petro Poroschenko, trafen sich am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos. «Der ukrainische Präsident drückte die Hoffnung aus, dass China zur Friedensregelung im Donbass beitragen wird“, heißt

Ukraine: Abgeordnete Sawtschenko will Donbass gegen die Krim eintauschen

Die ukrainische Abgeordnete Nadeschda Sawtschenko, die in Russland wegen Beihilfe zum Mord an Journalisten im Donbass verurteilt und später vom russischen Präsidenten begnadigt worden war, hat in einem Interview mit dem TV-Sender „112-Ukraine“ vorgeschlagen, den

RT: Kiew erhält durch «Trump-Effekt» Gegenwind aus Washington

US-Vizepräsident Joe Biden streichelte beim Abschiedsbesuch in Kiew noch einmal die gekränkten Seelen der antirussischen Betonköpfe. Angesichts der künftigen Regierung Trump wagen sich mittlerweile aber auch gemäßigte Kräfte in Kiews Elite aus der Deckung. «Dies

Wegen «russischer Bedrohung»: Ukraine benennt Häfen um

Die ukrainische Regierung will die Häfen umbenennen, deren Namen der Souveränität des Landes drohen. Dies teilte der ukrainische Infrastrukturminister Wladimir Omeljan gegenüber dem Portal „Timer“ mit. „Ich hoffe sehr darauf, dass die Leitung der ukrainischen

Kiew verbietet weiteren russischsprachigen Sender

Seit dem vom Westen unterstützten Maidan-Putsch im Februar 2014 sieht sich die Ukraine „westlichen Werten“ verpflichtet. Doch in der Praxis ist es damit oft nicht weit her. Gegenüber der russischstämmigen Bevölkerung herrscht nackte Diskriminierung. Jetzt

EU lässt sich ukrainische NGOs Millionen Euro kosten

Die EU-Kommission will ukrainischen und türkischen NGOs 2017 zweistellige Millionensummen zur Verfügung stellen. Russische Politikwissenschaftler sind der Meinung, die EU habe auf diese Weise damit begonnen, neue «Farbrevolutionen» in beiden Ländern vorzubereiten. Im Laufe des

Страница 1 из 7012345...102030...Последняя »
<