Die ukrainischen Streitkräfte haben heute Nacht ein Dorf in der Volksrepublik Lugansk beschossen. Auch wurden von ukrainischen Streitkräften das Dorf Sokolniki im Gebiet von Slawjanoserbskij beschossen. Das teilte uns die Volksmiliz der VRL mit.

 

«Es wurde auch der Beschuss mit schweren Waffen auf das Dorf Krimskoe und auf die Ortschaft Sokolniki gemeldet. Das geschah in den letzten 24 Stunden. Gott sei Dank gab es keine menschlichen Opfer,» so meldet die VRL