Russland hat die Ausfuhr von Platin- und anderen Platinmetallen zeitweilig gestoppt. „Metalle dieser Gruppe werden im Laufe von zwei Jahren nicht exportiert“, wie Oleg Natarow vom Staatsfonds Gochran am Mittwoch in Moskau mitteilte.

Quelle: SputnikNews

 

Russland plane, eine strategische Reserve an diesen Metallen anzulegen. „2015 haben wir nach mehrjähriger Pause den Aufkauf von Platinmetallen wieder aufgenommen“, sagte der Experte am Rande des Forums „Metallurgie und Bergbau. Produktion von Düngemitteln“. Konkrete Zahlen nannte er aber nicht.