Wie der russische Präsident Wladimir Putin heute der Presse vekündet hat — verlegt die Russische Armee bereits massive Luftabwehrraketen C-400 nach Syrien.

Quelle auf Russisch: Interfax 

Quelle auf Deutsch: ZDF

 

Demnach wird es Russland nun jeder Zeit möglich sein — eine bis zu 400 Kilometer breite (Radius) und bis zu 800 Kilometer im Durchmessr vollständige Flugverbotszone in Syrien durchzusetzen. (siehe Foto) Eine Flugverbotszone ist nun auch jeder Zeit problemlos über der Türkei möglich, auch wenn das aktuell nicht angekündigt wurde. Das ist nur eine von vielen Maßnahmen und Verstärkungen, die die Russische Armee jetzt einleitet. Viele andere Maßnahmen werden wohl niemals bekannt werden.

 

Gestern wurde auch bekannt, dass der russische strategische Kreuzer «Moskva» seine Luftabwehrraketen «Fort» (ähnlich dennen des Systems C-300) in Stellung gebracht — und einen Abschussbefehl erhalten hat, alles abzuschießen was für die russische Luftwaffe gefährlich sein könnte.

 

Zur Info: Das russische Luftabwehrsystem S-400 (russ. C-400) schießt Raketen mit einer max.Geschwindigkeit von 18.000 km / h ab — die Ziele bis in die Höhe von 25.000 Meter bekämpfen können, also auch überschallschnelle Kampfflugzeuge und Stealth-Flugziele in allen Höhenbereichen.

 

12299402_472807452910229_9022015749787166875_n