Frankreich ist laut Präsident Francois Hollande bereit und gewillt, Hand in Hand mit Russland um das gemeinsame Ziel – Kampf gegen die Terrorgruppen und in erster Linie gegen den Islamischen Staat zu kämpfen.

 

Für eine politische Regelung in Syrien sei es notwendig, dass Russland eine führende Rolle in diesem Prozess spielt, sagte er am Donnerstagabend nach seinen Verhandlungen mit Russlands Präsident Wladimir Putin in Moskau.

 

Wie er betonte, sollen alle politischen Parteien an zukünftigen Wahlen in Syrien teilnehmen. Zugleich räumte er ein, dass Präsident Baschar al-Assad keinen Platz in der Zukunft dieses Landes habe.

 

Quelle: SputnikNews