Der Nachrichtendienst der Volksrepublik Donezk hat die Verlegung von 27 Panzerfahrzeugen und Panzern in das Konfliktgebiet gesichtet, teilte Eduard Basurin, Sprecher des Verteidigungsministeriums der VRD der Nachrichtenagentur News Front gegenüber mit.

 

„Nach Bogdanowka (vier Kilometer von der Trennlinie entfernt) wurden 15 ukrainische Panzer verlegt. Sieben Panzerfahrzeuge und zwei Panzer wurden in Nowoselowka-2 (sieben Kilometer von der Trennlinie entfernt) gesichtet. Drei Transportpanzer, vier Militärfahrzeuge mit Personal und Munition wurden von ukrainischer Seite nach Ugledar (27 Kilometer von der Trennlinie) verlegt“, so Basurin.

 

 

Wir danken Antimaidan Deutsch 2 für die deutschen Übersetzung der Texte