Der Internationale Währungsfond (IWF) befasst sich ab heute mit der Frage , ob die derzeit geltenden Regeln der Kreditvergabe in Bezug auf die Ukraine, abgeändert werden sollen. Bisher ist es dem IWF nicht gestattet einem Land Geld zu leihen, welches einer anderen Regierung Kredite nicht zurückzahlen kann. Die Ukraine schuldet Russland bis Jahresende drei Milliarden Us-Dollar. Das derzeitige Verhalten der Ukraine deutet daraufhin, dass Kiew bereits den Ausgang der IWF-Beratung zu kennen glaubt.

 

Quelle: RT Deutsch