Russlands Verteidigungsministerium hat ein Video mit einem Massenstart von Marschflugkörpern des Typs Kalibr vom U-Boot „Rostow na Donu“ vor der syrischen Küste im Mittelmeer veröffentlicht. Es handelt sich um den ersten Unterwasser-Raketenstart von Hochpräzisions-Marschflugkörpern dieses Typs.

 

Beim Angriff wurden zwei wichtige Kommandostellen der Dschihadistenmiliz „Islamischer Staat“ (Daesh) in der syrischen Provinz  Rakka vernichtet, so das Verteidigungsamt.

 

Quellen: SputniknewsVerteidigungsministerium RF