Die demokratische Front in Montenegro hat eine Protestaktion in der Hauptstadt Podgorica gestartet.  Die Opposition spricht sich gegen die Politik des Ministerpräsidenten, Milo Ðukanović, aus, Unter anderem auch gegen den Beitritt Montenegros zur NATO. Die Protestierenden fordern Ðukanovićs Entlassung und die Bildung einer Übergangsregierung.