Mit seiner traditionellen Neujahrsansprache hat Russlands Präsident Putin seine Landsleute zu mehr Zusammenhalt aufgerufen. Seine Grüße richteten sich besonders an jene Landsleute, die wegen ihrer Dienstpflichten nicht im Kreise der Familie feiern können. Die Agentur Sputnik Moskau gab die Rede in Deutscher Sprache wieder. Einige Ausschnitte.

Geehrte Bürger Russlands! Liebe Freunde! In wenigen Minuten begrüßen wir das neue Jahr 2016. Das Heranrücken dieses wunderbaren Moments zwischen Vergangenheit und Zukunft kennen wir von Kindheit an: Wir warten auf ihn mit Freude, Hoffnung und aufgeregt. Dabei glauben wir immer an das Beste. Die komplette Rede kann man auf der  Twitter-Meldung von Sputnik Deutschland abrufen.

Viele Russen konnten aus verschiedenen Dienstpflichten das Fest nicht im Kreise der Familie feiern. Besonders diesen Personen gratulierte der russische Präsident besonders.

Mögen unsere Kinder klug, tatenfroh aufwachsen, mögen Liebe, Hilfsbereitschaft, seelische Großzügigkeit und Barmherzigkeit uns in unserem Alltag als Stütze dienen.“Mit diesen Sätzen beendete der Präsident seine Ansprache: „Wollen wir uns gegenseitig Erfolg, Freude und Glück wünschen und einander für  Verständnis und Unterstützung, für Anteilnahme und Feinfühligkeit danken und unbedingt auf das Wohlergehen und den Wohlstand Russlands anstoßen! Ich gratuliere Euch zum Fest! Zum Neuen Jahr 2016!“

 

 

Herzerwärmend: Präsident Wladimir Putin schenkt einem Mädchen einen Welpen. Diesmal ist es ein Labrador-Welpen. Putins Weggefährte war ebenfalls ein Labrador gewesen. Die obere Twitter-Meldung von Sputnik verweist auf die komplette Geschichte.

 

Метки по теме: ;