Betrunkene US-Söldner in Mariupol gesichtet

 

In der Silvesternacht wurden in Marupol (Territorium der Volksrepublik Donezk, vorübergehend von der ukrainischen Armee besetzt) Angehörige der US-Armee gesichtet, teilte Eduard Basurin, stellvertretender Verteidigungsminister der Republik unter Berufung auf Nachrichtendienst der VRD mit. «Das waren angeblich US-Bürger, sie sprachen Englisch, trugen US-Armee-Abzeichen. Sie haben sich arrogant benommen.» Die Amerikaner haben einen Bowling-Klub der Stadt besucht.

 

 
Flugblätter gegen den Beitritt zur EU werden in Mariupol verteilt

 

In Mariupol (Territorium der Volksrepublik Donezk, vorübergehend von der ukrainischen Armee besetzt) werden die Flugblätter gegen den Beitritt zur EU verteilt, berichten die örtlichen Internet-Medien. «Die Flugblätter wurden im Zentrum der Stadt in den Aufzügen der Wohnhäuser unweit der Bezirksverwaltung des ukrainischen Innenministeriums verteilt», steht in der Mitteilung.

 

 

Kiew verdeckt Waffen in den Dörfen an der Trennlinie

 

Kiewer Kräfte haben heimlich das Kriegsgerät in die Dörfer Pischtschewik und Pawlopol verlegt, wo sie Panzerhaubitzen, Panzer und Panzerwagen getarnt stationierten, teilte am Donnerstag Eduard Basurin, stellvertretender Verteidigungsminister der Republik Donezk mit. «In der Nähe der Ortschaft Pischtschewik wurden drei Truppentransporter vom Typ MT-LB, vier Panzerwagen sowie acht Panzerhaubitzen AT-1 gesichtet. In Pawlopol wurden an den getarnten Stellungen der ukrainischen Armee und in den Anlagen drei Haubitzen, fünf Panzer und acht Panzerwagen geortet», sagte Basurin. Der Nachrichtendienst der Republik habe die Verlegung ukrainischer Waffen in die Dörfer Nowobachmutowka und Fjodorowka in den besetzten Bezirken Jasinowatoje und Artjomowsk gesichtet.

 
 Anschlag in Libyen: Die Zahl der Todesopfer auf 65 Menschen gestiegen

 

Bei einem Anschlag auf ein Ausbildungszentrum der Polizei in der Stadt Sliten im Nord-Westen Libyens sind rund 65 Menschen getötet worden, teilen libysche Nachrichtenagenturen unter Berufung auf den Krankenhausdirektor der betroffenen Stadt mit. Ein mit Sprengstoff gefüllter Lastwagen sei gegen das Tor des Ausbildungszentrums gefahren und in der Nähe einer Gruppe von Polizisten explodiert. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat. Sliten liegt an der Mittelmeerküste 160 Kilometer von der Hauptstadt Libyens Tripolis entfernt.

 
 Drei Bezirke der VRD an der Frontlinie durch ukrainische Armee beschossen.

 

Innerhalb der vergangenen 24 Stunden wurde die Volkserepublik Donezk von der ukrainischen Armee aus mehreren Richtungen angegriffen. «Ukrainische Streitkräfte haben einen Teil der Siedlung Sajtzewo am nördlichen Rand von Gorlowka, die Ortschaft Nowaja Marjewka im Bezirk Telmanowo sowie die Gegend um den Flughafen Donezk unter Beschuss genommen», teilte das Verteidigungsministerium der Volksrepublik mit. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden habe der Gegner sechs Mal gegen Waffenruhe verstoßen. Sieben Mörsergeschosse des Kalibers 120 Millimeter seien auf das Territorium der VRD abgefeuert worden. Ukrainische Streitkräfte hätten mehr als 100 Mal Panzerbüchsen, Granatenwerfer SPG-9 und mehr als zehn Mal Panzerwagen eingesetzt.

 

 

Wir danken Antimaidan Deutsch 2 für die deutschen Übersetzung der Texte