Russische Bomber haben in den syrischen Provinzen Aleppo und Hama ein Waffenlager und sechs Geländewagen-Kolonnen mit großkalibrigen Maschinengewehren der Terrormiliz Daesh („Islamischer Staat“, IS) vernichtet.

 

 

 

Das Lagergebäude der Terroristen in Aleppo mit allen Waffen sei mit allen darin befindlichen Waffen gesprengt worden, sagte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow. Rund zwanzig Geländewagen mit Terroristen, großkalibrigen Maschinengewehren und Granatenwerfern, die von der türkischen Grenze in Richtung Aleppo gefahren seien, seien ebenfalls zerbombt worden.
Quelle: Sputniknews