Die britische Zeitung Daily Telegraph zitiert ominöse US-Geheimdienstquellen, die Stimmung gegen Russland machen. Es wird behauptet, ein neuer kalter Krieg stünde bevor, weil Russland sich mit unlauteren Methoden in die EU-Politik einmische. Beweise werden keine vorgelegt. Dafür wird aber eine niederländische Volksabstimmung zum Thema Ukraine als von Russland gesteuert hingestellt, nur weil die Initiative und Russland ähnliche Argumente verwenden. Ein glatter Diffamierungsversuch.

 

Link zum Artikel

 

Quelle: Weilmeier