Regierungstruppen haben ihre Positionen gefestigt und die Stadt Sayh Miskin in der Provinz Deraa vollständig befreit, teilten Militärquellen mit.

 

 

«Heute Morgen haben unsere Streitkräfte ihre Stellungen in der ganzen Stadt gesichert. Man darf jetzt sagen, dass Sayh Miskin vollständig unter der Kontrolle der Armee ist» hiess es aus Militärkreisen.

 

Laut der Quelle, haben am Montag Abend dSturmtruppen der Regierungstruppen die Kontrolle über den gesamten Umfang der Stadt übernommen. Die Armee hat alle Versorgungswege der Terroristen, die in der Stadt geblieben sind, abgeschnitten und begann eine Säuberungsaktion in Bezirken, in denen sich IS-Kämpfer zu verstecken versuchten. Zusammen mit den Sturmtruppen arbeiteten Sappeur, deren Aufgabe es war, die wichtigsten Straßen und Gebäude zu entminen.

 

Als Folge des Angriffs wurden Dutzende IS-Kämpfer, Autos mit Maschinengewehren und hausgemachte Raketenwerfer der Terroristen vernichtet.

 

 

 

Wir bedanken uns bei Martin Hylla für die Korrektur der deutschen Texte