Die Kämpfer der illegalen ukrainischen bewaffneten Gruppen haben in der Nacht das Dorf Zaicewo in den nördlichen Vororten von Zaytsevo Horliwka beschossen, das unter Kontrolle VRD ist. Dies teilte eine Quelle in den Sicherheitsbehörden VRD heute mit.

 

„Der Beschuss durch die ukrainische Nazi Bataillone fing begann etwa um 2 Uhr nachts.“, sagte die Quelle in den Sicherheitsbehörden VRD.

 

Die Kämpfer haben das Feuer mit 82-mm-Mörsergranaten und Schusswaffen von Positionen im besetzten Dorf Zhovanka geführt. Informationen über Zerstörungen und Opfer sollen noch bekannt gegeben werden.

 

 

 

Wir bedanken uns bei Johannes Normann  für die Korrektur der deutschen Texte