Das Erdbeben der Stärke 6,4 in Südtaiwan am frühen Samstagmorgen ist vor allen Dingen für die Stadt Tainan verheerend gewesen, in der mehrere Gebäude zusammenstürzten, darunter ein 17-stöckiger Wohnblock. Rund 250 Verschüttete konnten bislang gerettet werden und mindestens 11 Menschen starben unter den Trümmern.

 

Quelle: RT Deutsch