Im Rahmen einer unangekündigten Kontrolle der Kampfbereitschaft vom Militärbezirk Süd haben Militärs und Flottenkräfte an Marineübungen teilgenommen.

 

 
Russische Seestreitkräfte der Schwarzmeer- und der Kaspi-Flotte haben bei Überraschungsübungen des Militärbezirkes Süd unterschiedliche praktische Aufgaben in Marineübungsgebieten ausgeführt, teilte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Montag mit.

 

„Der Stellvertreter Oberbefehlshaber der Seestreitkräfte Russlands, Admiral Wladimir Koroljow hat persönlich die Kontrolle der Schwarzmeer— und Kaspi-Flotte durchzuführen. Die Ausführung der praktischen Aufgaben in Gebieten der Seemanövern ist einzuleiten“, sagte Schoigu weiter.

 

Quelle: Sputniknews