NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg erklärte, dass sich der Zahl der Militärangehörigen in der EU, die Teil der „schnellen Eingreiftruppen“ sind auf 40.000 erhöht hat.

 

«Wir haben die Anzahl der „Rapid reaction force” verdreifacht, die jetzt 40.000 Mann beträgt. Wir können viel schneller die Verlegung der Truppen durchführen, wenn wir unsere Kopfeinheit verwenden, die innerhalb weniger Tage implementiert werden kann», sagte Stoltenberg.

 

 

Wir bedanken uns bei Johannes Normann  für die Korrektur der deutschen Texte