Der russische Außenminister Sergej Lawrow wird sich mit seinem US-Amtskollegen John Kerry im Rahmen des Besuchs Lawrows in München treffen, wo dieser an der Sicherheitskonferenz und einer Sitzung der Internationalen Syrien-Unterstützergruppe teilnehmen wird, wie die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa sagte.

 

„Es ist jetzt wichtig, die sich abzeichnenden Tendenzen nicht aus den Augen zu verlieren, die ganze Liste der zu lösenden Fragen zu besprechen, um dem Prozess (der Regelung des Syrien-Konfliktes- Anm. d. R.) Impulse zu verleihen. Ich denke, dass das Treffen auf der Münchner Konferenz gerade diesen Aspekten gewidmet sein wird. Geplant sind Treffen im sogenannten Wiener Format sowie bilaterale Treffen“, so Sacharowa in einem Interview gegenüber dem TV-Sender Rossija 24.

 

Die Internationale Gruppe zur Unterstützung Syriens tritt am 11. Februar in München zu einer Sitzung zusammen. Vom 12. bis 14. Februar wird die Münchner Sicherheitskonferenz stattfinden.

 

Quelle: Sputniknews