Im Grunde genommen will die Bevölkerung der Krim in Russland sein, ob man es den westlichen Politiker gefällt oder nicht, sagte der Vorsitzende einer parteiübergreifenden Gruppe für Russland des britischen Parlaments, der Konservative Sir Edward Lee.

 

1373261469
Sir Edward Lee.

 

«Ich befürworte die Annexion der Krim nicht, aber es ist eine Tatsache. Alles, was ich zu tun versuche, ist es die Sicht der Krim-Bevölkerung, die überwiegend russisch ist, die russische Regierung und das russische Volk zu verstehen, und deren Sicht meinen Kollegen zu erklären. Natürlich wird Russland die Krim nicht zurück geben. Wir können nach Herzenswunsch die Sanktionen verhängen und Aussagen machen, aber es wird nichts geschehen. Ein Problem des Westens ist, dass die Bevölkerung der Krim in Russland sein will, ob es uns gefällt oder nicht.», sagte Sir Edward Lee in einem Interview mit RIA Novosti .

 

 

Wir bedanken uns bei Татьяна Касьян für die Korrektur der deutschen Texte