In der Hafenstadt Bar Montenegros ist US-Zerstörer «USS The Sullivans» angekommen. Dies berichten lokale Medien unter Berufung auf die US-Botschaft. Die Ankunft des Zerstörers fand im Rahmen der US-montenegrinischen Zusammenarbeit im Bereich der Sicherheit statt.

 

«Der Besuch im Hafen Bar findet im Rahmen der Bemühungen der sechsten US-Flotte für die Zusammenarbeit zwischen den USA und Montenegro als Teil der globalen maritimen Partnerschaften und die Erweiterung der maritimen Sicherheit» steht in der Mitteilung.

 

Das Kommando der Zerstörer wird den Treffen mit den lokalen Behörden und mit dem Kommandeur der Marine von Montenegro austragen, und die Mannschaft wird die gemeinsame Übungen mit ihren Balkan-Kollegen organisieren und an einigen der Maßnahmen teilnehmen: zum Beispiel, ein Basketballspiel mit lokalen Sportler zu spielen.

 

Über die spezifischen Maßnahmen für die Sicherheit Montenegros, sowie über die Bedrohungen des Landes wird nicht berichtet.

 

Montenegro bekam im Dezember letzten Jahres eine Einladung zum NATO-Beitritt. Die Behörden des Landes halten sich trotz der Massenproteste der Bürger an den Beitritt Montenegros zum unfreundlichen militärischen Block fest.

 

 

Wir bedanken uns bei Татьяна Касьян für die Korrektur der deutschen Texte