Die Arbeitsgruppe für die Einstellung der Kampfhandlungen in Syrien hat ihre Arbeit aufgenommen, sagte der Sprecher des US-Außenministeriums, Mark Toner.

 

„Der Arbeitsgruppe muss die Möglichkeit geboten werden, eine Feuerpause einzulegen und die Kampfhandlungen einzustellen“, so Toner.

 

Die Mitgliedsländer der sogenannten Syrien-Unterstützungsgruppe hatten sich am Donnerstag in München darauf geeinigt, ihre Bemühungen für die Einstellung der Kampfhandlungen in Syrien innerhalb einer Woche zu einem Erfolg zu bringen.

 

Quelle: Sputniknews