Der ukrainische Grenzschutz hat heute den Pkw- und Lkw-Verkehr zur Krim eingestellt. Der Grund: Auf der russischen Seite funktioniere die Ausstattung nicht.

 

«Das elektronische Datensystem funktioniert auf dem Territorium der Krim in den Kontrollpunkten „Tschongar“, „Kalantschak“ und „Tschaplinka“ nicht, deshalb weden die Fahrzeuge nicht durchgelassen“, steht in der Mittleilung des ukrainischen Grenzschutzes.

 

Einen offiziellen Kommentar von der russischen Seite gibt es bisher nicht.

 

Quelle: News Front

 

 

Wir bedanken uns bei Татьяна Касьян für die Übersetzung der deutschen Texte