Im Pariser Flughafen Charles-de-Gaulle wurde 22 Ukrainern der Transitflug nach Miami verweigert, da die USA ihr Visum nicht bestätigt haben sollen. Die Urlauber beschweren sich über eine „schreckliche Einstellung“ gegenüber Ukrainern. Sie mussten auf dem Boden übernachten und warten auf ihre Ausweisung, berichtet der ukrainische Sender „Kanal 24“.

 

„Der ukrainische Konsul in Frankreich kam zu ihnen und erklärte, dass sich in Paris die Konsulate aller Staaten weltweit befänden, und die hätten das Recht, jede beliebige Visa zu annullieren“, teilte die Kollegin einer Touristin dem Sender mit. Dabei hätten fast alle Visa für zehn Jahre.

 

„Die Reise war sehr teuer und das Geld wird ihnen verständlicherweise niemand zurückgeben“, beschwerte sich die Frau.

 

Nach Angaben der Passagiere befinden sie sich schon einen ganzen Tag im Flughafen, wobei sich das französische Personal geweigert haben soll, mit ihnen zu sprechen und sie sich nur mithilfe des ukrainischen Konsulats Wasser erbitten konnten.

 

„Die Einstellung zur Ukraine ist hier einfach schrecklich, wir sitzen schon einen ganzen Tag im Flughafen fest, niemand kommt zu uns raus, es werden uns keinerlei Dienstleistungen angeboten. Es ist sehr kalt hier, alle frieren und werden krank“, sagte eine Touristin.

 

Nun warten die Urlauber auf ihre Ausweisung nach Kiew. Sie würden gerne mit einem früheren Flug in die Ukraine fliegen, allerdings werde ihnen auch dies verweigert, erzählte eine andere.

 

„Wie versuchen uns durch alle Instanzen durchzuschlagen, doch die Ukraine reagiert nicht. Niemand nimmt Kontakt zu uns auf. Wir bitten um Hilfe, wir sind doch ukrainische Bürger! Der Staat muss uns doch irgendwie Beistand leisten. Wir haben nicht einmal die elementarsten Leistungen erhalten und sind auch nicht in ein Hotel gebracht worden. Wir schliefen auf dem Boden, medizinische Hilfe können wir auch nicht bekommen“, sagte eine andere Urlauberin.

 

Am Vorabend hatte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko drei Gesetze unterschrieben, die angeblich zur Abschaffung der Visa mit der EU verhelfen sollen.

 

Quelle: Sputniknews