Das Ministerkabinett hat den Entwurf eines Abkommens mit der türkischen Regierung für die Spende von Outfit für die Streitkräfte der Ukraine für insgesamt 809 730,11 Dollar genehmigt.
 

Die ukrainische Regierungsverordnung wurde auf seiner offiziellen Website am Donnerstag verkündet.
 
Wie der Pressedienst des Kabinetts mitteilt, der Entwurf eines Abkommens beinhaltet den Transfer der Kleidung und Uniformen, die das Eigentum der türkischen Streitkräfte sind, an die ukrainischen Streitkräften.
 
Militärische Mittel sind unter anderem: Schulterriemen, Militäruniformen, Campingausrüstung, Körperverletzung Westen, Decken, Schlafsäcke, und so weiter.

 

«Die angegebene militärische Ausrüstung ist für die logistische Unterstützung von Mitgliedern der Streitkräfte der Ukraine notwendig. Die Verwendung der militärischen Mittel wird dazu beitragen, eine angemessene Höhe der Verteidigungsfähigkeit der Ukraine zu halten“, so der Bericht.

 

Die Übertragung der oben genannten militärischen Ausrüstung für die Streitkräfte der Ukraine ist für Anfang März 2016 geplant.Verteidigungsminister der Ukraine Stepan Poltorak ermächtigt, es zu unterzeichnen.
 
Quelle: Interfax

 

Wir bedanken uns bei Johannes Normann für die Korrektur der deutschen Texte