Am 2. März um fünf Uhr morgens  wurde in der mehrheitlich von Kurden bewohnten Stadt Cizre in der Provinz Şırnak im Südosten der Türkei die für 80 Tage verhängte Ausgangssperre aufgehoben. Die Einwohner, die ihre Häuser wegen der heftigen Kämpfe verlassen mussten, kehren allmählich in ihre Stadt zurück. Ein Fotoreporter von Sputnik hat die Rückkehr mit der Kamera begleitet.

Quelle: Sputniknews