Britischer Politiker und Parteichef der UK Independence Party (UKIP) Nigel Farage ruft Holländer auf, gegen das EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine auf dem kommenden Referendum zu stimmen.

 

иммичмб

 

 

Und er verspricht, persönlich vor den Holländern in Amsterdam vor zwei Tage vor dem Referendum aufzutreten. Darüber schrieb der Politologe und Schriftsteller Vladimir Kornilov auf Facebook, und befestigte das entsprechende Video dazu.

 

 

Im Jahr 2014 hatten Kiew und die EU ein Assoziierungsabkommen unterzeichnet. Seit dem 1. Januar 2016 ist der Teil des Abkommens in Kraft getreten, der die Schaffung einer Freihandelszone zwischen der Ukraine und der Europäischen Union vorsieht. Allerdings hatte der Premierminister der Niederlande, Mark Rutte, dessen Land im ersten Halbjahr 2016 den EU-Vorsitz innehat, daran erinnert, dass dieses Abkommen keinen EU-Beitritt der Ukraine vorsehe. Am 6. April werden die Bürger der Niederlande bei einem Referendum darüber abstimmen, ob sie das Abkommen mit der Ukraine unterstützen oder nicht.

 

Nigel Farage ist auch für die Unterstützung des EU-Austritts Großbritanniens bekannt. In Großbritannien soll am 23. Juni ein Referendum zur Frage des EU-Austritts stattfinden.

 

Quelle: News Front