Die OSZE-Beobachter können den Blockposten in Jasinovataja wegen des Beschlusses nicht besichtigen. Dies teilte der Generalstabschef des Korps des Verteidigungsministeriums VRD Ruslan Jakubow mit.

 

Er gab genau an, dass die OSZE-Mitarbeitern, die Vertretern des Verteidigungsministeriums VRD und Vertretern des gemeinsamen Zentrums für die Überwachung und Koordination des Waffenstillstands aus der Russischen Föderation sich derzeit nahe der Beschiessungszone in sicherer Entfernung befinden.

 

Quelle: News Front

 

Wir bedanken uns bei Татьяна Касьян für die Korrektur der deutschen Texte