Militärs der russischen Luftstreitkräfte, die vom Syrien-Einsatz heimgekehrt sind, haben dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ein Bild überreicht, mit dem ihm die Syrer ihre Dankbarkeit ausdrücken wollen.

 

308504744
Sputnik/ Sergei Guneev

 

Auf dem Bild ist ein Schriftzug zu sehen, den Syrer auf das Dach ihres Hauses malten. Sie lautet: „Guten Morgen, Russland. Hallo. Sie sind unsere Freunde und unsere Brüder. Danke“. Das Foto nahm der Fotograf des Verteidigungsministeriums Wadim Sawitskij auf.

 

Das Bild überreichte dem russischen Staatschef bei der Auszeichnungszeremonie für die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte Generaloberst Alexander Dwornikow. Er teilte mit, dass „das syrische Volk Russland für die Hilfe bei der Bekämpfung des Terrors und der Herstellung des noch ziemlich brüchigen Friedens sehr dankbar ist“.

 

Quelle: Sputniknews