Leiter der Abteilung der Nationalen Polizei der Drogenkriminalität in der Ukraine Ilya Kiwa ist der meinun, dass Homosexuelle vernichtet werden sollten. Darüber schrieb er auf seiner Facebook-Seite auf, damit kommentierte er die Ereignisse , die am 19. März in Lviv stattfanden.

 

«Lemberg! Bibel, Leviticus, Vers 20, Kapitel 13. Wenn ein Mann mit einem anderen Mann wie mit einer Frau sich hinlegt, dann haben die beide von ihnen einen Greuel begangen: sie sollen getötet werden, ihr Blut ist auf ihnen. PS. Lesen Sie die Bibel und glauben an den Herrn!», schrieb Kiwa.

 

 

рплар

 

Wir erinnern daran, dass das Bezirksverwaltungsgerichtes von Lemberg das Fest der sexuellen Minderheiten verboten hat. Die Gemeindevertreter haben beschlossen, eine Konferenz im Hotel «Dnjestr» zu halten. Später wurde dieses Hotel in der Nähe von den Männern in Balaklawa wegen der Botschaft über Verminung des Hotels abgeriegelt. Die Teilnehmer der homosexuellen Versammlung wurden auf den Polizei-Busse evakuiert. Bei der Abreise aus dem Hotel haben unbekannte Vermummte mit Steinen und Böller die Busse beworfen. Keiner von ihnen wurde verletzt.

 

 

Quelle: News Front

 

 

Wir bedanken uns bei Johannes Normann für die Korrektur der deutschen Texte