Brüder Ibrahim und Khalid Bakraoui, die sich im Brüsseler Flughafen und Metro in die Luft sprengten, sollen es ursprünglich auf ein belgisches Atomkraftwerk abgesehen haben. Nach Abdeslams Festnahme mussten die Pläne schnell korrigiert werden, wie die Zeitung Dernier Heure berichtet.

 

Brüder Ibrahim und Khalid Bakraoui, die sich im Brüsseler Flughafen und Metro in die Luft sprengten, sollen es ursprünglich auf ein belgisches Atomkraftwerk abgesehen haben. Nach Abdeslams Festnahme mussten die Pläne schnell korrigiert werden, wie die Zeitung Dernier Heure berichtet.

 

Quelle: Sputniknews