Die LGBT-Gemeinschaft der Niederlande hat eine Website erstellt, welche den Holländern „empfiehlt“, in einem Referendum «für» die Ratifizierung des EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine zu stimmen.

 

Seine Entscheidung haben die niederländischen Bewohner mit nicht-traditioneller sexueller Orientierung, als Unterstützung ukrainischen «Partner» gekennzeichnet.

 

Ein Referendum über die Zulassung des Assoziierungsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Ukraine wird in den Niederlanden am 6. April 2016 stattfinden. Es gilt dabei eine Frage zu beantworten: «Sind sie für oder gegen die Ratifizierung des Abkommens über die Assoziation der Ukraine mit der Europäischen Union»? Die Niederlande ist der einzige EU-Mitgliedstaat, der das 394-seitige Abkommen über die Assoziation der Ukraine und der EU, nicht ratifiziert hat.

 

Quelle: News Front

 

Wir bedanken uns bei Johannes Normann für die Korrektur der deutschen Texte