Drei syrische Kinder sind bei einem Brand in einem Flüchtlingscamp in der Türkei ums Leben gekommen, wie die Nachrichtenagentur Associated Press meldet.

 

Das Feuer war in einem Camp nahe der Stadt Derik, Provinz Mardin, ausgebrochen. Die gestorbenen Kinder waren zwischen drei und acht Jahren alt. Derzeit wird zu Ursachen des Feuerausbruchs ermittelt.

 

Insgesamt leben in diesem Camp nahe der syrischen Grenze 20 000 Flüchtlinge, hieß es.

 

Quellen: Sputniknews