Syriens Präsident Baschar Assad hat in einem Interview für Sputniknews unter anderem auch über die Bedeutung der Rückeroberung von Palmyra und über weitere Ziele des Anti-Terror-Kampfes in Syrien gesprochen.

 

Wir zeigen einen Ausschnitt aus dem Interview des syrischen Staatschefs Baschar Assad mit Dmitri Kisseljow, dem Generaldirektor der Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya.

 

Frage: Herr Präsident, die Befreiung von Palmyra ist meiner Meinung nach eindeutig eine Nachricht von Weltbedeutung, zugleich aber ist sie noch nicht völlig verdaut. Es ist wichtig, dass die Befreiung nach dem Abzug des Großteils der russischen Truppen stattgefunden hat. Wie wurde das möglich? Welche Städte werden weiter befreit?

 

 
Quelle: Sputniknews