Im Südkaukasus sind die Gefechte zwischen Armeniern und aserbaidschanischen Truppen eskaliert. Auf beiden Seiten soll es Dutzende Tote geben. Im Streitgebiet Bergkarabach wurde ein aserbaidschanischer Kampfhubschrauber abgeschossen.

 

 
DIe Ex-Sowjetrepubliken Armenien und Aserbaidschan streiten sich seit dem Zerfall der UdSSR um Berg-Karabach. Die Region gehört völkerrechtlich zum islamisch geprägten Aserbaidschan, wird jedoch mehrheitlich von christlichen Armeniern bewohnt.

 

 

Quelle: Sputniknews