Die Niederlande beabsichtigen die offiziellen Ergebnisse des Referendums über das Assoziierungsabkommen zwischen der Ukraine und der Europäischen Union am 12. April bekannt zu geben. Dies sagte während des Presse-Club der Sonderbotschafter des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten Dmitry Kuleba, das teilte die Nachrichtenagentur «Ukrainische Nachrichten» mit.

 

«Nach niederländischem Recht sollten die endgültigen Ergebnisse am 12. April bekannt gegeben werden,» sagte er.

 

Er fügte hinzu, dass die Ergebnisse der Hochrechnungen der Wahl schon am 6. April abends bekannt sein werden.

 

Kuleba stellte fest, dass es die niederländische Regierung ist, welche endgültige Entscheidung über die Ergebnisse des Referendums nehmen wird.

 

 

Quelle: 112.ua

 

Wir bedanken uns bei Johannes Normann  für die Korrektur der deutschen Texte