Niederländer, die sich gegen das Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine aussprechen, feiern die vorläufigen Ergebnisse des Referendums: Über 60 Prozent haben gegen die Ratifizierung gestimmt.

 

 

 

 

Das Referendum zur geplanten EU-Ukraine-Assoziierung wurde für gültig erklärt, da mit 32,2 Prozent mehr als 30 Prozent der Stimmberechtigten auch wirklich ihre Stimme abgegeben hatten, wie die Nachrichtenagentur BNO News unter Berufung auf Hochrechnungen mitteilte.

 

Das Referendum in den Niederlanden hat am 6. April stattgefunden. Den Hochrechnungen zufolge haben sich 61,1 Prozent gegen die Ratifizierung des Assoziierungsabkommens der EU mit der Ukraine ausgesprochen, dafür waren nur 38,1 Prozent der Stimmenden.

 

Die endgültigen Resultate werden am 12. April bekannt gegeben.

 

Quelle: Sputniknews

 

 

Метки по теме: ; ;