Nach der Ankündigung der offiziellen Ergebnisse werden die Niederlande das Problem mit der EU und der Ukraine diskutieren.

 

Nach der Ankündigung der offiziellen Ergebnisse des Referendums wird die niederländische Regierung die Konsultationen mit dem Parlament, sowie mit den Partnern in der EU und der Regierung der Ukraine beginnen, um eine annehmbare Lösung für alle Beteiligten zu finden. Dies wird in der offiziellen Erklärung der niederländischen Regierung erklärt.

 

In der niederländischen Regierung wies darauf hin, dass die offiziellen Ergebnisse am 12. April bekannt gegeben werden, aber die vorläufigen Ergebnisse zeigen, dass die Mehrheit gegen das Assoziierungsabkommen gestimmt hat.

 

«Am Dienstag, 12. April, werden die endgültigen Ergebnisse bekannt gegeben, aber es ist offensichtlich, dass der Ratifizierungsprozess nicht einfach fortgesetzt werden kann, als ob nichts geschehen wäre,» steht in der Erklärung.

 

Quelle: Korrespondent

 

Метки по теме: ; ; ;