In einer Volksabstimmung haben 61 Prozent der Niederländer das EU-Abkommen mit der Ukraine abgelehnt. 38,21 Prozent hatten dem Vertrag zugestimmt, hieß es. An der Abstimmung nahmen 32,28 Prozent der Wähler teil. Somit war die gesetzlich vorgeschriebene 30-Prozent-Marke erreicht worden und das Referendum gültig.