Die politische Lage in Mazedonien ist kompliziert, die Spannungen im Land nehmen zu, sowohl wegen des Zustrom illegaler Einwanderer, als auch aufgrund von Druck aus dem Westen auf die inneren Angelegenheiten der Balkanstaaten. Gestern haben Mazedonier, Albaner und anderen ethnischen Gruppen im Land sich zur größten regierungsfeindlichen Kundgebung in der Geschichte Mazedonien vereint.