US-Präsident Barack Obama und der britische Premierminister David Cameron haben nach ihrem Treffen in London am Freitag, dem 22. April, eine gemeinsame Pressekonferenz abgehalten. Während ihres Treffens dürften sie unter anderem die gemeinsamen Anstrengungen zur Bekämpfung der sogenannten ‘Islamischen Staats’ (IS, Daesh) diskutieren und die bevorstehende britische Volksabstimmung über die EU-Mitgliedschaft, die am 23. Juni stattfinden soll.