Serbien hat nicht die Absicht, die Neutralität im militärischen Bereich aufzugeben, erklärte der Verteidigungsminister Zoran Djordjevic.

 

«Ich möchte noch einmal betonen, dass die Republik Serbien sich nicht geändert und nicht beabsichtigt hat, die eindeutig angekündigte militärische Neutralität zu ändern», sagte er, auf einer Moskauer Konferenz über die internationale Sicherheit.