In der serbischen Hauptstadt Belgrad findet am 9. Mai die Aktion » Unsterbliches Regiment» statt, teilen heute die Veranstalter auf der offiziellen Seite im sozialen Netzwerk mit.
 
In der Ankündigung heißt es, dass die «Immortal Regiment» eine Prozession von den Nachkommen derer ist, die gegen den Faschismus im Zweiten Weltkrieg gekämpft haben. Es wird darauf hingewiesen, dass die Teilnehmer der Aktion Porträts aller Helden zeigt, die für die Freiheit von Serbien in allen Kriegen des 20. Jahrhunderts kämpften, vom Ersten Weltkrieg bis zur NATO-Aggression im Jahr 1999.

 

Dies ist eine leuchtende Episode der gemeinsamen Geschichte ewiger Verbundenheit zwischen den Völkern von Serbien und Russland, sagen die Organisatoren.