Die Mehrheit der Deutschen ist laut „Deutschlandtrend“ von Infratest Dimap gegen die Aufhebung der Visum-Pflicht für türkische Bürger, wie sie jüngst von der EU-Kommission empfohlen wurde.

 

62 Prozent der Befragten lehnten die Visabefreiung für die Türkei ab, lediglich 33 Prozent sprachen sich dafür aus. Darüber hinaus stehen die befragten Deutschen auch dem EU-Deal mit der Türkei skeptisch gegenüber: 57 Prozent halten das Abkommen für falsch, etwa 39 Prozent nannten es „eher gut“. An der Umfrage nahmen laut ARD 1003 Personen teil.

 

Die EU-Kommission empfahl am Mittwoch die Aufhebung der Visumpflicht für die Türkei, ein entsprechender Gesetzesvorschlag wurde in Brüssel vorgelegt.  Dieser muss noch vom EU-Parlament und EU-Rat gebilligt werden. Bedingung für dessen Umsetzung ist dann, dass die Türkei alle dafür gestellten Bedingungen erfüllt. Zu den noch offenen fünf Bedingungen zählen unter anderem der Kampf gegen die Korruption sowie eine Umstrukturierung der Anti-Terrorgesetzgebung.