Kiewer Kämpfer der Sondereinheit „KORD“ werden in den Donbass fahren. Dies kündigte der US-Botschafter in der Ukraine Geoffrey R. Pyatt an.

 

«Jetzt werden sie in die Stadt fahren, die ich häufig besuche, es ist eine Stadt im Osten der Ukraine, an der Grenze zu Russland und es ist die östliche Grenze der Demokratie», sagte Pyatt.

 

Seinerseits dankte Premierminister Wolodymyr Hrojsman den Vereinigten Staaten für die Hilfe bei der Schaffung dieser Einheit.

 

KORD — Korps der operativen Blitzaktion — eine spezielle Schnelleingreiftruppe der Nationalen Polizei in der Ukraine.