IS-Terroristen haben den Bezirk AS-Sinya in Deir ez-Zor angegriffen. Der Syrische Armee hat es schnell gelungen, die Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Nach dem Angriff der Luftwaffe der Regierungstruppen auf die Befestigungen der Islamisten wurden Dutzende von IS-Kämpfern unter den Resten von Gebäuden begraben.

 

Darüber hinaus hat die russische Luftwaffe von IS-Kämpfern vor kurzem gefangene Stadt Khan Tuman angegriffen, die im Süden von Aleppo sich befindet.

 

Die Luftangriffe der russischen Flugzeuge bereiten eine groß angelegte Offensive der syrischen Armee vor.