Im Rahmen des 71-jährige Jubiläum des Großen Sieges flog über New York ein Flugzeug mit dem befestigten St. George Band, 30 Meter lang, berichtete TASS.

 

5731341ac36188db758b4632

 

«Für unsere Landsleute ist es besonders wichtig, den Tag des Sieges zu spüren, der in der Heimat gefeiert wird, und dadurch das Gefühl der Zusammengehörigkeit, die Nähe zu Russland zu spüren. Wir haben versucht, die Aktion mit 9. Mai verbunden, um unsere Veteranen, Blockade-Leute, «Kinder des Krieges» und all diejenigen, für die dieses Feiertag das ist wichtigster Feiertag im Jahr ist», sagte er der Präsident der Gemeinschaft „Russische Jugend Amerikas» Igor Kotschan, die die Aktion organisiert hat.

 

Die Aktion wurde im dritten Jahr nacheinander durchgeführt. In New York fand auch die Prozession «Unsterbliches Regiment», in der über 500 Personen teilgenommen haben.