Der Chef der österreichischen Bundesbahnen, Christian Kern, soll Medienberichten zufolge Werner Faymann als Bundeskanzler und SPÖ-Chef ablösen.

 

309789194
Heinz-Peter Bader

 

Der 50-jährige Christian Kern galt schon lange als möglicher Kandidat für einen Neuanfang an der Spitze der SPÖ, wie FOCUS Online schreibt.

 

Kern habe sich bei einem Treffen mit dem Interims-Chef der SPÖ, dem Wiener Oberbürgermeister Michael Häuptl, gegen seinen innerparteilichen Konkurrenten Gerhard Zeiler durchgesetzt, berichtet Die Zeit.