Es wurden die mögliche Ergreifung von Einschränkungsmaßnahme gegen die Ukraine bekannt. US-Kongress-Analyst Vincent Morelli hat einen Bericht für das US-Parlament mit dem Titel «Aktuelle Fragen und die US-Politik» vorbereitet. Nach diesem Dokument, wie es «News-Ukraine» berichtet, ist die neue Regierung der Ukraine ein Problem.

 

Morelli äußerte erhebliche Skepsis gegenüber dem neuen Kabinett, Handlungen der ukrainischen Behörden im Donbass und vorgezogenen Wahlen zur Werchowna Rada (das ukrainische Parlament).
Der Analyst schreibt, dass die Situation im Donbass in Zukunft eine Verschärfung erreicht. Morelli glaubt, dass die Europäische Union Sanktionen gegen Russland für weitere sechs Monate verlängern wird, danach wird die ukrainische Frage sich in aller Schärfe beim NATO-Gipfel stellen, was angeblich dann den Focus von Moskau nach Kiew verlagern wird.