Ein RT-Team entdeckte im befreiten syrischen Asch-Schaddadi ausgedehnte Tunnelnetzweke und Bunkeranlagen. Sie wurden von IS-Terroristen ausgehoben und dienten ihnen als Waffen- und Munitionslager wie auch auch als Schlaf- und Luftschutzbunker. Exklusive Aufnahmen zeigen die Befestigungen und machen deutlich, wie der IS das Gebiet kontrollieren konnte.